Für die Herstellung von persönlichen Instrumenten, die vom ersten bis zum letzten Arbeitschritt von uns hergestellt werden, verwenden wir italienische Fichte und einheimischen Bergahorn. Neben gängigen Modellen wie Guarneri und Stradivari bieten wir auch Neubauten nach Ornati, Garimberti, Ggliano, Testore und Storioni. Für Bratschen-Modelle verwenden wir Modelle von Montagnana, Gofriller, Camilli und Ornati. Ebenso verfügen wir über zahlreiche Modelle für Celli, von Montagnana, Goffriller, Stradivari, Techler, Ornati, Garimberti und Amati.
Je nach Ihren Wünschen sind wir in der Lage Kopien von bestehenden Instrumenten oder Modelle nach Abbildungen herzustellen.

Unsere Lacke sind nach traditionellen italienischen Rezepturen hergestellt, die sich aus gekochtem Leinöl und natürlichen Harzen, wie Bernstein, Manila Copal, Damar, venezianischem Terpentin, Kolophonium, etc. zusammensetzen.

Cello 2014

Cello 2011

Viola 2012

Meine Arbeit ist sowohl von meiner Ausbildung in Cremona als auch durch meine langjährige Berufserfahrung und das Erbe meines Vaters geprägt. Vor allem habe ich die Erfahrung gemacht, dass das Wichtigste bei der Herstellung eines hochwertigen Instrumentes die Wahl des besten Resonanzholzes ist. Natürlich ist auch die Wahl des Modells, die Ausgestaltung der Wölbung und die Stärken der Resonanzplatten im Verhältnis zur Dichte und Resonanzfähigkeit des Holzes, die Platzierung der F-Löcher, sowie die Position und Einrichtung des Bassbalkens nicht zu unterschätzen. Nur wenn alle diese Schritte präzise ausgeführt werden, kann ein Instrument von höchster Qualität entstehen.
Ein Geigenbauer weiss nicht genau, wie ein Instrument klingt, bevor es vollendet ist. Indessen haben wir viele Möglichkeiten und Informationen, die uns in die Lage versetzen, dem Kundenwunsch so genau wie möglich zu entsprechen. Im vertrauensvollen Austausch zwischen Kunden und Geigenbauer wird, noch vor dem Bau des Instrumentes, punkto Klangvorstellung eine Übereinkunft getroffen. Je genauer die Vorstellungen des Kunden in Sachen Klang und Erscheinungsbild des Instrumentes sind, desto genauer kann der Geigenbauer diesen Wünschen entsprechen. Selbstverständlich können auch technische Aspekte welche die Spielbarkeit des Instrumentes optimieren berücksichtigt werden (z.B. ergonomische Hals-Länge).

Bitte zögern Sie nicht, mich jederzeit zu kontaktieren, wenn Sie weitere Fragen haben.

Die Werkstattinstrumente werden komplett durch unsere Mitarbeiter gebaut, die wir Ihnen auf unserer Website vorstellen.

Auch für die Werkstattinstrumente haben wir eine grosse Bandbreite von Modellen und Erscheinungsbildern: modern oder nach historischen Vorbildern.
Vergleichbar günstige Preisgestaltung trifft hier auf höchste Qualität.

Für das Segment Schülerinstrumente können wir auf externe Mitarbeiter zählen, die auf einzelne Arbeitsschritte des Geigenbaus spezialisiert sind. Die einzelnen Komponenten der Instrumente werden in unserem Geschäft geprüft und zusammengesetzt. Auch für die Qualität dieser Instrumente übernehmen wir die Verantwortung.